Drucken

Fair Trade

Fair Trade

Um unserer unternehmerischen Sozialverantwortung Rechnung zu tragen, haben wir einen Verhaltenskodex
(Code of Conduct) für uns und unsere Hersteller aufgestellt.
Er verknüpft unseren Anspruch an die Einhaltung
von Recht und Gesetz mit unseren besonderen Anforderungen an ethisches Verhalten.
Die ethischen Anforderungen an verantwortliches unternehmerisches Handeln und am Arbeitsplatz werden
immer anspruchsvoller. Unseren Verhaltenskodex umzusetzen – das ist unser eigener Anspruch und unsere
Verpflichtung zugleich! Zudem ist er ein Versprechen an unsere Kunden.

Unser Sozialstandard umfasst folgende Prinzipien:
1. Kinderarbeit
Wir erlauben nicht, dass Kinder unter 15 Jahren mit der Produktion unserer Ware zu tun haben.
2. Zwangsarbeit
Wir tolerieren keine Zwangsarbeit. Alle Mitarbeiter müssen freiwillig arbeiten.
3. Disziplinarmaßnahmen
Wir dulden keine körperliche, psychologische und verbale Form von Bestrafung und Nötigung.
4. Diskriminierung
Wir erlauben keinerlei Diskriminierung bezüglich Herkunft, Nationalität, Rasse, politischer Einstellung, Religion,
Geschlecht, sexueller Neigung oder Alter, die nicht in Bezug zu der individuellen Fähigkeit steht, um die erforderliche
Aufgabe zu erfüllen.
5. Arbeitszeiten
Wir erwarten ein Arbeitszeitsystem unter der Einhaltung der nationalen und lokalen Gesetze. Alle Überstunden müssen vergütet werden.
6. Arbeitsentgelt
Wir erwarten die Einhaltung der gesetzlichen Mindestlöhne. Die Löhne müssen in Übereinstimmung mit den lokal üblichen Verfahren ausgezahlt werden. Unberechtigte Gehaltsabzüge sowie Abzüge als Disziplinarmaßnahmen sind unzulässig.
7. Gesundheit und Sicherheit
Wir erwarten eine sichere und hygienische Arbeitsumgebung, welche Gesundheitsrisiken vermeidet. Es müssen Verfahren zum Arbeitsschutz eingeführt und eingehalten werden. Sofern Unterkünfte zur Verfügung gestellt werden, so haben diese ebenso die Sicherheits- und Hygienestandards zu erfüllen.
8. Versammlungsfreiheit
Versammlungsfreiheit sollte eingeräumt werden.
9. Gesetzliche Anforderungen
Wir erwarten, dass alle nationalen und lokalen Verordnungen und Gesetze befolgt werden. In den Fällen, in denen sich unsere Anforderungen mit anderen Vorschriften überschneiden, erwarten wir, dass die jeweils höhere Anforderung erfüllt wird.
10. Informationspflicht
Wir verpflichten unsere Hersteller, unseren Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter frei zugänglich und in der jeweiligen Landessprache verständlich einsehbar zu machen.